Abzeichenkurse

Abzeichenkurse

In unserer Reitschule werden regelmäßig verschiedene Abzeichenkurse angeboten. Die APO (Ausbildungs- und Prüfungsordnung) bietet eine Vielzahl an Motivations- und Leistungsabzeichen, die mit dem eigenen Pferd oder auch mit unseren Schulpferden absolviert werden können. Alle diese Kurse sind bei der EWU (Erste Westernreiterunion Deutschland) registriert, werden von anerkannten Prüfern oder Richtern abgenommen und bei Bestehen mit einer Urkunde und einem Abzeichen honoriert.

 

Im Einzelnen gibt es folgende Abzeichen:

Motivationsabzeichen (sollen grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln und an verschiedene Elemente des Westernreitsports heranführen. Diese Abzeichen können in beliebiger Reihenfolge und auch mehrmals absolviert werden)
WRA 10:  Umgang mit dem Pferd / Bodenarbeit
WRA 9:    Umgang mit dem Pferd – Trail an der Hand
WRA 8:    Western Horsemanship – Aufgabe („Western-Dressur“)
WRA 7:    Trail – Aufgabe („Western-Hindernisparcours“)
WRA 6:    Gelände und Naturtrail

 

Leistungsabzeichen (sollen vertiefende Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln, Leistungsanreize schaffen und den Leistungsstand überprüfen. Die Abzeichen bauen aufeinander auf)
Basispass Pferdekunde: Vermittlung grundlegender Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit dem Pferd, reitweisenübergreifend. Kann durch Erwerb des WAR 7+8 ersetzt werden.
WRA 4:    Reiten in der Gruppe, Horsemanship, Trail, mündliche Theorieprüfung
WRA 3:    Horsemanship, Trail und Gelände, Theorieprüfung schriftlich und mündlich
WRA 2:    Horsemanship + 2 Turnierdisziplinen nach Wahl, mündliche Theorieprüfung

 

Longierabzeichen

Das Longierabzeichen ist kein spezielles Abzeichen der Westernreiter, sondern reitweisenübergreifend und läuft über die FN (Deutsche reiterliche Vereinigung). Es werden grundlegende oder vertiefende Kenntnisse beim Longieren und im Umgang mit dem Pferd geprüft. Das Longierabzeichen ist Zulassungsvoraussetzung für Trainer- und Hippotherapeutenkurse.
LA 5:    Longieren einer vorgegebenen Aufgabe,  Bodenarbeit, mündliche Theorieprüfung
LA 4:    Longieren einer komplexen Aufgabe, mündliche Prüfung