Systemisches Coaching

Sie wollen …

  • beruflich weiterkommen oder den „richtigen Platz“ finden, Ihre Stärken neu entdecken?
  • einen Konflikt lösen, eine Krise meistern, einen Burnout-Prozess stoppen, an ihrer Partnerschaft arbeiten?
  • Führungskompetenzen verbessern?
  • eine neue Herausforderung bewältigen?
  • alte Blockaden überwinden?
  • sich neue Ziele setzen und sie dann auch erreichen?

 

Sie wollen als Unternehmer/in…

  • Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gezielt fördern?
  • Ihnen helfen, Krisen schnell zu überwinden?
  • Akuten psychischen Belastungen entgegenwirken?

 

Systemisches Coaching ist…

  • Zeitlich begrenzt. Manchmal reicht eine Sitzung, ein typischer Coachingprozess umfasst 4-10 Sitzungen.
  • Lösungsorientiert. Als typische Kurzzeitintervention hat Coaching viel eher funktionierende Lösungen als die Suche nach Ursachen im Blick.
  • Ressourcenorientiert. Coachees gewinnen oft einen neuen Blick für Ihre Fähigkeiten, gegenwärtige und vergangene vielversprechende Lösungsansätze. Im Coaching geht es darum, die eigenen Stärken besser einzusetzen: heraus aus der Defizitorientierung und der Problemtrance.
  • Zielgerichtet und auftragsbezogen. Es könnte immer hundert Themen geben – im Coaching gibt es aber nur eins: Den Auftrag, das Ziel des Coachee, und wie es erreicht werden kann. Der Auftraggeber behält die Verantwortung für sich selbst und die volle Kontrolle über Ziele und Themen.
  • Vertraulich.

 

Durch die fantastische Lage auf der Clay Pit Ranch sind Coachings sowohl mit als auch ohne Pferde und andere Tiere möglich.

Sie haben Interesse? Dann melden sie sich gerne bei mir   steffi_armbruster@westernjoyride.de