Beritt

Beritt

Gerne könnt ihr euer Pferde bei uns anreiten oder weiter ausbilden lassen.

Außerdem hat Mary ein Händchen dafür, Pferde mit gesundheitlichen Probleme aufzutrainieren – seien es muskuläre Defizite, Rücken- oder Knieprobleme, Kissing Spines etc…

 

Der Beritt bei Western Joyride wird persönlich von Mary gemacht, am liebsten Hand in Hand mit dem Besitzer.

Aus Erfahrung können die Trainingserfolge langfristig umso besser umgesetzt und erhalten werden, je früher und intensiver der Besitzer bzw zukünftige Reiter in das Training seines Pferdes mit einbezogen wird.
Für jedes Reiter-Pferd-Paar wird ein individuelles Trainingskonzept erstellt, angepasst auf die anatomischen und psychischen Voraussetzungen des Pferdes und die Wünsche des Besitzers.

Langfristig erfolgreiches Pferdetraining benötigt Zeit, Ruhe und Geduld, jedes Pferd entwickelt sich in seinem eigenen, individuellen Tempo. Kurzfristig erzwungene Fortschritte gehen leider häufig zu Lasten von Gesundheit und Wohlbefinden der Pferde – ein Grund dafür, warum ihr in unserem Stall keine Futurity-Sieger finden werdet! Dafür aber viele gesunde, entspannte und zufrieden Vierbeiner, die ihre Besitzer in Sport und Freizeit glücklich machen.

 
Beritt ist bei uns keine Massenabfertigung, unsere Trainingspferde gehören genauso zur Familie wie die eigenen – deshalb nehmen wir nur noch ein Pferd in Vollberitt. Bitte fragt uns bei Interesse frühzeitig nach Beritt-Terminen, da die Pferde in der Regel mehrere Wochen bis Monate bei uns bleiben.